Tel. 09737 422  |  Versandkostenfrei ab 150 €   |   Versand innerhalb Deutschlands

Quitte-Vanille Gelee  

Gelee 200 g
… Herbstgold im Glas

3,50

Enthält 7% MwSt.
(17,50 / 1 kg)
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

23 vorrätig

Beschreibung

Herbstgold im Glas. Es ist Indian Summer in Neuwirtshaus, genau die richtige Zeit für Quittenernte. Vorkoster ist unser Sohn, der als einziger die Quitten im Frischverzehr isst. Seinem kritischen Gaumen vertrauen wir beim Start der Quittenernte, mit gutem Gewissen, denn das Quitten-Vanille-Gelee ist sein Favorite. Quittengelee – zünde das Aromafeuerwerk auf deinem Frühstücksbrötchen

Zutaten: kaltgepresster, naturtrüber Quittensaft 66,6%, Zucker, ein Hauch echte Vanille Konservierungsstoff: Sorbinsäure, Säuerungsmittel: Zitronensäure, Geliermittel: Pektine
Erntezeit: November
Bäume: 20
Nachhaltigkeit: Ernteradius 10km, eigenes Obst Bio – ungespritztes Streuobst, eigenerzeugter Strom,  recycelbare Verpackungen – Verzicht auf Schnick-Schnack
Begleitempfehlung: aufs Frühstücksbrötchen, unser Geheimtipp: Weihnachtsgans mit Quittengelee glasieren, und noch mal im Bratrohr überkrusten Weihnachtsgebäckfüllung
Verzehrempfehlung: leicht temperiert
Lagerung: geöffnet im Kühlschrank lagern, zeitnah verzehrenHerbstgold im Glas

 

Quitten (Cydonia oblonga)

Die Quitte gehört zu den Kernobstgewächsen und aufgrund der 5 Blütenblätter zur Familie der Rosengewächse.Die Quitte ist in Verarbeitung und Geschmack etwas ganz Besonderes. Vielfältige Aromen kann man wahrnehmen: Apfel, Birne, Zitrusduft, Mandarine, Menthol,leicht nussig, Minze und Schoko. Im Gegensatz zum Apfel mit 19, enthält die Quitte 150 flüchtige Aromastoffe. Aufgrund des sehr hohen Pektingehaltes lässt sie sich gut zu Gelees verarbeiten, ein Umstand, der den Hobby-Likörhersteller manchmal zur Verzweiflung bringt.

Die Quitte kam aus dem Kaukasus zu uns, erste Nachweise gehen ~4000 Jahr zurück.
Ich verwende für meinen Gelee kaltgepressten, frischen Quittensaft, den ich in einer kleinen Lohnkelterei auspressen lasse. Im Herbst freuen wir uns schon immer ganz besonders auf die Quitten, sie sind so ziemlich die letzten Früchte, die geerntet werden, da ist der größte Stress vorbei. Die Früchte, die ich zum beduften einzelner Räume auslege, fallen meist dem Frischverzehr meines Sohnes zum Opfer: „Mama du weisst doch, sauer macht lustig“.